A huge collection of 3400+ free website templates www.JARtheme.COM WP themes and more at the biggest community-driven free web design site

Blog - Bienenfresser

Jedes Jahr im Frühling kann ich es kaum erwarten, ins Burgenland zu fahren, um die tropisch-bunten Bienenfresser zu beobachten. Die Zugvögel kommen im Frühjahr aus ihren Winterquartieren, und suchen stets die selben Gebiete an Lehmmauern und Steinbrüche auf, um sich hier zu paaren, und zu brüten. Ende Mai bis Anfang Juni geht es dann schon rund. Mit akrobatischen Flugmanövern fangen sie allerlei Insekten in der Luft, die Männchen werben mit Brautgeschenken zu Paarungsanimation, und es wird in den Bruthöhlen gebuddelt. Die bunten Vögel sind nicht nur wunderschön anzusehen, auch ihr Verhalten ist aussergewöhnlich interessant zu beobachten. Dazu noch die Geräuschkullisse - eine Mischung aus musikalischem "guick-guick-guick" und leisem "prr-prr-prr" der Bienenfresser, sowie das Singen anderer Vögel - lassen mich vor Ort ein wunderbares Gefühl der Naturverbundenheit spüren. 

Bienenfresser durch das Gebüsch beobachtet

Früh am Morgen war noch recht wenig los....

Bienenfresserpaar im Morgenlicht

...dafür war das Licht umso schöner

Schönes Federkleid

Wunderschön anzusehen, im bunten Federkleid

Immer wieder war von den Vögeln so gut nichts zu sehen, zumindest nicht in Nähe des Ansitzes. Dann - ganz plötzlich wieder - flogen unzählige Bienenfresser gleichzeitig über mich hinweg, und setzten auf die anvisierte Weinrebe. Manchmal wartete das Weibchen auf das Männchen, manchmal wartete das Männchen mit einem frisch gefangenen Insekt auf seine Liebste.

Bienenfresser

Nomen est Omen

Brautgeschenk im Anflug

Das Brautgeschenk kommt angeflogen

Willst Du?

Willst Du meine Braut werden?

Geschenksübergabe

Brautgeschenk wird übergeben, diesmal ist es eine Biene

Nicht immer wird das Brautgeschenk auch an die Angebetete übergeben. Vielfach konnte ich beobachten, dass die Insekten vorher verloren gingen! So werden Bienen z.B. mehrfach gegen den Ast - auf dem sie sitzen - geschlagen, um den giftigen Stachel zu entfernen. Immer wieder verloren die Männchen dabei die Beute. Ab und zu wurde das Insekt aber auch gleich vom Männchen verzehrt.

Landeanflug

Im Landeanflug

Bunte Flügeloberseite 

Das bunte Gefieder der Flügeloberseiten ist besonders schön

Bei den Bruthöhlen

Bei den Bruthölen

Überflieger

Überflieger

Ich komme zu Dir

 Ich komme zu Dir...

Im Vorbeifliegen

Im Vorbeiflug

Bienenfresser Pärchen

Auch nach erfolgter Geschenksübergabe kommt es nicht immer zu Paarung. Doch wenn der Partner bereit ist, und es "zur Sache geht", ist alles in sekundenschnelle wieder vorbei. Die Vögel verlassen danach den Ansitz, und es sieht für uns so aus, als ob nie etwas gewesen wäre ;-).

Du hast mir den Kopf verdreht

Du hast mir den Kopf verdreht!

Kuscheln

Kuschelzeit

Paarung

Die Paarung...

Paarung

...ist schnell erledigt

Ruppiges Verhalten

Manchmal geht es ruppig zu bei der Paarung....

Kampf am Ast

..oder es wird gestritten

Dohle - Ein grimmiger Beobachter

Eine Dohle verjagte die Bienenfresser vom Ast, und nahm mit grimmigen Blick dort Platz

Bei einem Besuch der Tiere sollte man sich im klaren sein, dass es sich um eine in Österreich bedrohte Art handelt, und dass dementsprechend die örtlichen Bestimmungen einzuhalten sind. Auch wenn die Tiere sicherlich in erster Linie unter dem enormen Insektensterben leiden, ausgelöst durch anthropogene Einflüsse, so sollte man eine Störung der Tiere jedefalls tunlichst vermeiden. Sie könnten im schlimmsten Fall sogar ihre Brut aufgeben! Es gibt in Burgenland eigene Beobachtungsplätze für Fotografen, z.B. in Weiden am See, wo fotografieren erlaubt ist, und man sich darüberhinaus noch über die Tiere bei anwesenden Rangern infomieren kann. 

 

 

 

Blog - Bienenfresser

Blog - Bienenfresser

Jedes Jahr im Frühling kann ich es kaum erwarten, ins Burgenland zu fahren, um die tropisch-bunten...

Read more

Blog - Nordspanien

Blog - Nordspanien

Ende April 2018 verbrachte ich mit meiner Frau Ramona und dem Fotokollegen Paul acht Tage...

Read more

Kontakt

Manfred Pölzlbauer Fotografie

Andritzer Reichsstraße 124
8046 Graz
Telefon: +43 316 232086
Mobil: +43 676 642 98 16

office@manfredpoelzlbauer-fotografie.at

Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalsierte Inhalte und Infotainment. Durch die Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden Datenschutzerklärung